"Marie Sophie Richter überzeugte auf ganzer Linie mit ihrer Stimme, mal kräftig und intensiv im Ton, mal sehr fein stimmlich nuanciert mit einer reichen Farbenpracht in den unterschiedlichsten Lagen. Sie verlor während des Vortrags  nie das Erzählerische des Gesangs aus dem Fokus  und trug die Texte klar und gut verständlich auf höchstem künstlerischen Niveau vor. Jedem Lied verlieh sie mit ihrer Stimme ein eigenes feines Timbre und konnte so den Charakter der einzelnen Lieder noch deutlicher hervorheben." 

 

(Kritik zu dem Liederabend "Das Lied im Meer" 4/2017 NMZ, Gabriele Paqué)

"Von Altona geht’s nach Harwich, Le Havre und Paris, und vor allem Marie Sophie Richter vermag bei diesen Ermittlungen in Massenets Arien ebenso zu berühren wie in den Operettenmelodien und Seemannsliedern."

(Kritik zu "Tod im Terminal" im Opernloft Hamburg vom 21.1.2019 Mopo (online), Christoph Forsthoff)

© 2018 Marie Sophie Richter